3 Tage - 9 Veranstaltungen mit u. a. Prof. Dr. Gabriele Krone-Schmalz | S. E. Sergej J. Netschajew, Botschafter der Russischen Föderation | S. E. Rüdiger von Fritsch, Deutscher Botschafter in Russland | Prof. Dr. Klaus Mangold, Vorsitzender des Aufsichtsrates der TUI AG | Reiner Calmund, Fußballexptere | Dr. Hans-Friedrich von Ploetz, ehem. Deutscher Botschafter in Moskau | 35 Russlandexperten aus Politik und Wirtschaft

Volles Haus beim IHK-Außenwirtschaftstag NRW

"Unternehmen in bewegten Zeiten" lautete das Motto des 9. Außenwirtschaftstages der 16 Industrie- und Handelskammern aus Nordrhein-Westfalen am 29. September 2016 in der Stadthalle in Bielefeld. Und der Titel war Programm. In den neun Talk-Panels und Vorträgen unter anderem von Key-Note-Speaker Joschka Fischer, dem ehemaligen Bundesaußenminister, wurde vor der Rekordbeteiligung von insgesamt 1.000 Teilnehmern deutlich, dass sich die Welt zweifellos im Umbruch befindet.

50 Top-Referenten, darunter zahlreiche Spitzenmanager international erfolgreicher deutscher Unternehmen sowie hochrangige Politiker wie NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin und der Amerikanische Botschafter S.E. John B. Emerson präsentierten ein attraktives Programm und gaben perspektivische Einblicke. Marktexperten der deutschen Auslandshandelskammern aus 70 Ländern loteten in rund 600 Einzelgesprächen Geschäftschancen aus. 70 Aussteller präsentierten ihre Produkte und Leistungen.

Fazit: Ein gelungener Tag mit viel positiver Resonanz - zur Rückschau