Werden Sie Partner der IHK-Begegnungswoche "Ostwestfalen meets France"

Ostwestfalen meets Russia - 11. bis 13. Juni 2018

Grußworte

Ich grüße alle Teilnehmer der 16. Internationalen Begegnungswoche der IHK Ostwestfalen.
Die Auswahl Russlands als Gastland ist ein Gebot der Stunde. Die Zusammenarbeit insbesondere im Handels- und Wirtschaftsbereich spielt eine immense Rolle in den Beziehungen unserer Länder.

Der bilaterale Handel zwischen Russland und Deutschland, der von 80 Mrd. Euro 2012 auf 48 Mrd. 2016 schrumpfte, wies 2017 wieder eine positive Entwicklung auf und stieg um 19,3 Prozent auf 57,2 Mrd. Euro. Auch der Handel Russlands mit Nordrhein-Westfalen folgt diesem Trend. 2017 stiegen die Exporte aus NRW nach Russland um 17,2 Prozent auf 3,6 Mrd. Euro, die russischen Importe nach NRW verzeichneten ein Rekordplus von 44,3 Prozent auf 5,2 Mrd. Euro. Damit ist NRW einer der zentralen regionalen Partner in Deutschland, auf den etwa ein Drittel des gesamten deutsch-russischen Handels entfällt.

2017 ist es der russischen Wirtschaft gelungen, die Rezession zu überwinden. Es wird erwartet, dass sich der positive Trend fortsetzt und ein Wachstum von 2 Prozent 2018 und 3-3,5 Prozent 2020 ermöglicht. In seiner Rede zur Lage der Nation umriss Präsident Putin ein groß angelegtes Programm der sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung mit Fokus auf die Anhebung des Wohlstands der Bevölkerung. Priorität hat dabei u.a. die Anwerbung ausländischer Investoren. Zu den Instrumenten gehört hier der sog. „Sonderinvestitionsvertrag“, der ausländische Investoren bei Lokalisierung der Produktion nationalen Herstellern gleichstellt. Dies trug dazu bei, dass im ersten Halbjahr 2017 die deutschen Direktinvestitionen über 400 Mio. US-Dollar betrugen, fast doppelt so viel als 2016.

Doch Russland und NRW verbindet auch ein historisch-kulturelles Verhältnis. Hier wohnen über 500.000 Spätaussiedler aus der ehemaligen Sowjetunion und über 190.000 russische Staatsbürger, darunter Künstler und Wissenschaftler. Mehr als 10.000 Schüler in NRW lernen Russisch. Ein intensiver Austausch besteht zudem auf kommunaler Ebene. 24 Städtepartnerschaften und 70 gesellschaftliche Organisationen sprechen für sich; in Düsseldorf befinden sich das Honorarkonsulat und die Vertretung der Russisch Orthodoxen Kirche des Moskauer Patriarchats.

Ich bin zuversichtlich, dass diese Begegnungswoche einen weiteren Beitrag zum Ausbau der deutsch-russischen Beziehungen leisten wird. Das Potential ist immens.

S. E. Sergej J. Netschajew
Botschafter der Russischen Föderation
in der Bundesrepublik Deutschaland 

Russland übt seit jeher eine große Anziehungskraft auf deutsche Unternehmen aus. Seit der Öffnung des russischen Marktes vor mehr als 25 Jahren haben wir eine rasante Entwicklung der deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen erlebt, die sich in den zurückliegenden Jahren der Rezession in Russland zwar etwas verlangsamt hat, aber nicht abgebrochen ist. Zurzeit zeigen die Zeichen wieder aufwärts.

Die Bilanz unseres Wirtschaftsengagements in Russland kann sich sehen lassen: Rund 5.000 Unternehmen mit deutscher Kapitalbeteiligung sind in Russland vertreten und generieren mehr als 50 Mrd. US-Dollar Umsatz. Sie sorgen für etwa 270.000 Arbeitsplätze im Land. Seit 2017 steigen auch die Direktinvestitionen aus Deutschland wieder deutlich an. Das spricht für die Zuversicht und das Vertrauen der deutschen Unternehmen in das Potential des russischen Marktes. Deutsche Unternehmen zeigen große Bereitschaft, auch ihre Produktion zu lokalisieren, wenn die russische Wirtschaftspolitik die richtigen Bedingungen schafft. Sie leisten einen wichtigen Beitrag auf Russlands Weg, die Wertschöpfung im eigenen Land zu steigern und die eigene Wirtschaft zu modernisieren und zu diversifizieren. Klar ist aber auch, dass dies nicht unter Zwang oder mit problematischen industriepolitischen Mitteln geschehen kann. Hierfür setzt sich auch die deutsche Botschaft in Moskau ein.

Gleichsam sind auch russische Unternehmen in Deutschland zunehmend aktiv. Startups, Digitalisierung und Industrie 4.0. stehen exemplarisch für vielversprechende Felder unserer Kooperation.

Auch wenn eine Lösung des Konfliktes um die Ukraine die Voraussetzung für eine Normalisierung der deutsch-russischen Beziehungen bleibt, wollen wir unseren Dialog weiter vorantragen. Die internationale Begegnungswoche der IHK Ostwestfalen trägt dazu ebenso bei, wie die wertvollen deutsch-russischen Städtepartnerschaften und die zivilgesellschaftlichen Dialoge, die sich als unverzichtbarer Baustein deutsch-russischer Beziehungen erwiesen haben. Sie helfen uns, das deutsch-russische Verhältnis, auf dem so viel Erwartung und Verantwortung ruht, in eine gute Zukunft zu tragen. Ich wünsche der Veranstaltung daher von Herzen viel Erfolg.

S.E. Rüdiger von Fritsch
Botschafter der Bundesrepublik Deutschland
in der Russischen Föderation

Die Beziehungen zwischen Deutschland und Russland waren schon mal besser, politisch wie wirtschaftlich. Aktivitäten Russlands in den letzten Jahren und die dadurch ausgelösten politischen Differenzen mündeten in EU-Sanktionen, die ihrerseits den deutsch-russischen Handel seit 2014 stark belastet haben.

Aber Russland als größtes Land der Erde mit circa 150 Millionen Menschen und enormen Rohstoffreserven verfügt über ein großes Potential für die deutsche und die ostwestfälische Wirtschaft. So stiegen im letzten Jahr trotz aller Schwierigkeiten die Exporte auf 26 Milliarden Euro und die Importe auf 31 Milliarden Euro wieder an. Dies ist als hoff-nungsvolles Zeichen in einer ansonsten unruhigen Zeit zu werten.

Die16. IHK-Begegnungswoche „Ostwestfalen meets Russia“ wird die vielschichtigen Facetten des Russlandgeschäfts thematisieren. Sie wird Hinweise für wirtschaftliche Möglichkeiten und Grenzen geben. Sie wird aber auch die historischen, kulturellen und mentalen Besonderheiten beleuchten. So, wie Sie es von der IHK-Begegnungswoche kennen. Eine umfassende Plattform für Informationen, Austausch und Kontakte.

Ich lade Sie herzlich ein, an den Veranstaltungen in Ostwestfalen teilzunehmen. Lassen Sie sich informieren, sammeln Sie Anregungen und Ideen für Ihre Geschäfte in und mit Russland.

Wolf D. Meier-Scheuven
Präsident der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld

Fotogalerie

Fotos von:

Susanne Freitag - Fotodesign: Russland Comback | Herausforderung Russland | Made in Russia
Marc Suchy - CLAAS: Business meets Diplomacy
Elena Ahler u. Heike Stoll - IHK Ostwestfalen: Eröffnung | Kunstausstellung | Russland Digital |
Rechts- u. Zolltelegramm | SchücoArena

Eröffnung der IHK-Begegnungswoche

Kunst-Austellung: Irina Valkova

Russland Digital - Beckhoff Automation

Russlands Comeback Böllhoff Group

Russland: Rechts- und Zolltelegramm

Business meets Diplomacy CLAAS

Herausforderung Russland MARTa Herford

Made in Russia - DMG MORI AG

SchücoArena - Stadionführung

Der wirtschaftspolitische Abend

Partner

Goldpartner

BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Mehr als 1.900 BDO Mitarbeiter stehen deutschlandweit an 26 Standorten als Partner für Ihren Unternehmenserfolg zur Verfügung. Für Wirtschaftsprüfung und prüfungsnahe Dienstleistungen, steuer- und wirtschaftsrechtliche Beratung oder Advisory Services bietet BDO stets den richtigen fachlichen Ansprechpartner und zukunftsfähige Lösungen. Persönliche Betreuung, Verlässlichkeit und höchste Qualität sowie die Einbindung in das leistungsfähige internationale BDO Netzwerk gewährleisten einen punktgenau auf individuelle Bedürfnisse abgestimmten Service. Die BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft ist Gründungsmitglied des internationalen BDO Netzwerks (1963), mit heute knapp 74.000 Mitarbeitern in 162 Ländern die einzige weltweit tätige Prüfungs- und Beratungsorganisation mit europäischen Wurzeln. In Russland ist BDO mit fast 1.500 Mitarbeitern an fünf Standorten vertreten, darunter in Moskau und St. Petersburg.

BRANDI Rechtsanwälte Partnerschaft mbB

Wir sind eine der führenden Sozietäten für den Mittelstand. Mit über 75 Anwälten stehen wir Ihnen auf allen Gebieten des Wirtschaftsrechts und des öffentlichen Rechts national und international zur Verfügung. Neben unseren Büros in Bielefeld, Detmold, Gütersloh, Paderborn, Minden und Hannover finden Sie uns in Leipzig, Paris und Peking. In anderen europäischen und außereuropäischen Ländern können wir Ihre Interessen unter Einschaltung von Kanzleien aus den jeweiligen Ländern und Regionen wahren, die wie wir dem internationalen Netzwerk PANGEA.NET angehören.

PwC - PricewaterhouseCoopers GmbH WPG

Unsere Mandanten stehen tagtäglich vor vielfältigen Aufgaben, möchten neue Ideen umsetzen und suchen Rat. Sie erwarten, dass wir sie ganzheitlich betreuen und praxisorientierte Lösungen entwickeln. Deshalb setzen wir für jeden Mandanten unser gesamtes Potenzial ein. Besonders wichtig ist uns hierbei die vertrauensvolle Zusammenarbeit, denn je besser wir sie kennen und verstehen, umso gezielter können wir sie unterstützen. Mittelständische und familiengeführte Unternehmen erhalten bei uns eine Betreuung, die sich durch Engagement und Kontinuität auszeichnet. Ihnen steht ein persönlicher Ansprechpartner zur Seite, den sie jederzeit zu allen Fragen konsultieren können. Er kennt ihr Geschäft, hat die Interessen der Gesellschafter im Blick und koordiniert die Arbeit der erforderlichen Experten. So bekommen sie alle Leistungen aus einer Hand.

Sparkasse

Als einer der größten Mittelstandsfinanzierer  sind wir mit unseren globalen Kontakten und langjähriger Beratungskompetenz auf der ganzen Welt für Sie da. Ob Sie mit Ihrem Unternehmen international expandieren wollen oder Unterstützung bei Import-/ Exportgeschäften suchen. Ihr Erfolg im Ausland ist planbar. Wir begleiten Sie bei der Erschließung neuer Märkte weltweit. Dabei verbinden wir die Betreuung an Ihrem Heimatstandort mit unserer Kompetenz im internationalen Geschäft. Das bedeutet für Sie: umfassende Beratungs- und Serviceangebote im Ausland. Dafür steht das internationale Netzwerk der Sparkassen-Finanzgruppe, eigens eingerichtet für Ihr Auslandsengagement. Hier fließt Spezialistenwissen aller Partner zu einem kompletten Leistungspaket zusammen - ganz einfach abrufbar bei Ihrer Sparkasse. Seit 2017 finden Sie uns übrigens auch auf Ihrem Smartphone - unter der App „s-weltweit“ - http://www.s-weltweit.de

Volksbank Bad Oeynhausen-Herford eG

Als regional verwurzeltes Institut sind wir ein starker Partner der ostwestfälischen Wirtschaft. Wir kennen Ihr Geschäft und begleiten Sie gerne in die Welt. Profitieren Sie von persönlicher Beratung, Spezialistenwissen und langjähriger Erfahrung, schnellen Entscheidungswegen und individuellen Lösungen. Für Ihr erfolgreiches Auslandsgeschäft können Sie auf das weltweite Netzwerk der Genossenschaftlichen Finanzgruppe zählen.

Volksbank Bielefeld-Gütersloh eG

Über 108.000 Mitglieder und mehr als 165.000 Kunden vertrauen auf unsere Stärke. Mit einer Bilanzsumme von 4,1 Milliarden Euro sind wir eine der großen Volksbanken in Deutschland und seit über 150 Jahren fest in der Region verwurzelt. Unsere rund 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter treibt das gleiche an: eine langfristige und vertrauensvolle Beziehung zu unseren Kunden und Mitgliedern. Unternehmenskunden profitieren von unserer Dezentralität, denn die Firmenkundenberater sind nicht nur in unseren Zentralen in Bielefeld und Gütersloh, sondern auch in den Kompetenzzentren vor Ort und stehen von dort aus in engem Kontakt mit dem Expertenteam Internationales Geschäft. Im internationalen Zahlungsverkehr greifen wir auf ein eigenes weltweites Korrespondenzbankennetz zurück.  Unsere Spezialisten für internationales Geschäft begleiten Sie von Anfang an bei Ihren Auslandsprojekten. Nutzen Sie das internationale Know-how Ihrer Volksbank vor Ort.

VerbundVolksbank OWL eG

Nähe schafft mehr denn je Vertrauen in einer Welt, die immer komplexer wird. Ob Auslandszahlungsverkehr, Dokumentengeschäft, Lösungen für die internationale Handelsfinanzierung, Spezialwissen über Länder, Zahlungs- und Lieferbedingungen oder ein aktives Währungsmanagement, um Import- und Exportgeschäfte abzusichern – wir begleiten Unternehmen persönlich, schnell und zuverlässig mit Fachwissen, langjähriger Erfahrung und einem leistungsstarken Netzwerk ins Ausland. Unsere Spezialisten arbeiten an der Seite unserer Kunden und erschließen gemeinsam mit ihnen neue Wachstumsmärkte. Die VerbundVolksbank OWL eG  mit ihren Zweigniederlassungen „Volksbank Paderborn“, „Volksbank Höxter“, „Volksbank Detmold“, „Volksbank Minden“ und „Bankverein Werther“ ist mit einer Bilanzsumme von über 6 Mrd. Euro und rund 976 Mitarbeitern die führende genossenschaftliche Regionalbank in der Wirtschaftsregion.

Silberpartner

ams - Radio und Media Solutions / Radio Bielefeld

ams ist ein Medienunternehmen mit den Geschäftsbereichen Radio und MediaSolutions. Lokalradios stehen wir als Full-Service-Dienstleister zur Seite. Als Spezialist für Unternehmenskommunikation bedienen wir darüber hinaus die unterschiedlichsten Branchen mit umfangreichem Audio Media Service: Industrie, Handel und Dienstleister profitieren vom umfangreichen Medienangebot. Dabei sind die Lösungen so vielfältig wie die Medienpalette. Von der Radio- und Onlinewerbung bis hin zu Event-Dienstleistungen aller Art. Von sämtlichen Audioproduktionen über Videoangebote für verschiedenste Einsatzzwecke bis hin zum Streaming ins Internet.

AUDI - Schröder Team

Suchen Sie eher einen SUV oder möchten Sie die Vorteile einer luxuriösen Limousine genießen? Wir bei Schröder haben auch für Sie das richtige Angebot im Portfolio.  Vom Audi und Volkswagen über Skoda und Seat bis hin zu VW Nutzfahrzeugen. Bei uns bekommen Sie alles aus einer Hand. Seit 1960 setzen wir in OWL Maßstäbe und überzeugen mit Sachkompetenz und Herzlichkeit. In einem Team aus über 330 Kolleginnen und Kollegen, die diese Tradition lebendig halten und Erfahrungen zum Vorteil ihrer Kunden bündeln. So überzeugend verbinden sich Innovationskraft und Bodenständigkeit! Und gerade weil wir einer der ältesten Betriebe Bielefelds
sind, können wir auch bei den Technologien von Morgen mitreden. Sprechen Sie mit unseren Experten doch einfach mal über Themen
wie Elektromobilität oder autonomes Fahren.

Beckhoff Automation GmbH & Co. KG

Seit der Gründung des Unternehmens Beckhoff Automation im Jahr 1980 bildet die konsequente Entwicklung innovativer Produkte und Lösungen, auf Basis der PC-basierten Steuerungstechnik, die Grundlage des anhaltenden Erfolges. Viele heute selbstverständliche Standards in der Automatisierungstechnik wurden von Beckhoff früh erkannt und als Neuerungen erfolgreich in den Markt gebracht. Die Präsenz auf dem internationalen Markt wird durch Tochterunternehmen und Repräsentanzen gewährleistet. Durch weltweite Kooperationspartner ist Beckhoff in über 75 Ländern vertreten.

BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Das Beratungsspektrum von BEITEN BURKHARDT deckt sämtliche Disziplinen des Wirtschaftsrechts ab. 286 Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer bringen ein tiefes Verständnis für die Bedürfnisse der Mandanten mit. Mit einem hohen Maß an Spezialisierung in Verbindung mit der jeweiligen Branchenkompetenz werden Kompetenzen praxisgruppen- und standortübergreifend gebunden. Die Kanzleien beraten, begleiten und vertreten Sie an 5 Standorten in Deutschland, 2 Standorten in Russland sowie jeweils
einem Standort in China und in Brüssel und mit einem weltumspannenden Netzwerk.

Böllhoff Gruppe

Wir sind ein weltweit führender Hersteller und Händler von Verbindungselementen und Montagesystemen. Als familiengeführtes Unternehmen stehen wir für langfristigen Erfolg – durch hochqualifizierte Mitarbeiter, innovative Produkte und kundenfreundliche Dienstleistungen. Unser Sortiment der Verbindungstechnik und Montagetechnik umfasst mehr als 100.000 lagergeführte Artikel, von der DIN Schraube bis hin zu kundenindividuellen Sonderteilen und Systemen. Im Vordergrund unseres Handelns steht stets die
Kunden-Wertschöpfungskette. Durch innovative Produkte, anwendungstechnische Beratung, montagetechnische Einbaulösungen
sowie logistische Service-Konzepte leisten unsere 3.000 Mitarbeiter in 24 Ländern einen Beitrag zu den Produktivitäts- und
Prozessoptimierungen unserer Kunden. Zum Selbstverständnis der Böllhoff Gruppe gehört seit über 140 Jahren die
Flexibilität und Schnelligkeit eines unabhängigen Familienunternehmens.

CLAAS KGaA mbH

Das 1913 gegründete Familienunternehmen CLAAS ist einer der weltweit führenden Hersteller von Landtechnik. Das Unternehmen mit Hauptsitz im westfälischen Harsewinkel ist europäischer Marktführer bei Mähdreschern. Die Weltmarktführerschaft besitzt CLAAS mit einer weiteren großen Produktgruppe, den selbstfahrenden Feldhäckslern. Auf Spitzenplätzen in weltweiter Agrartechnik liegt CLAAS auch mit Traktoren sowie mit landwirtschaftlichen Pressen und Grünland-Erntemaschinen. Zur Produktpalette gehört ebenfalls modernste landwirtschaftliche Informationstechnologie. CLAAS beschäftigt über 10.900 Mitarbeiter weltweit und erzielte im Geschäftsjahr
2017 einen Umsatz von 3,7 Milliarden Euro.

Deutsche Bank AG

Die Deutsche Bank ist mit rund 20 Millionen Kunden Deutschlands führende Bank. Neben dieser starken Präsenz im Heimatmarkt verfügt sie über eine bedeutende Position in Europa und ist an wichtigen globalen Standorten vertreten. Über diese Struktur deckt die Deutsche Bank auch den Finanzierungsbedarf zahlreicher Auslandslandtöchter hiesiger Unternehmen – als Hausbank vor Ort. Auch für ihre Firmenkunden im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen ist die Deutsche Bank ein wichtiger Partner für
alle Facetten des Bankgeschäftes. Sie bietet insbesondere ein umfangreiches Dienstleistungspaket, um die ungebremst
expandierenden Im- und Exportaktivitäten der hiesigen Wirtschaft zu unterstützen. Der Trend zur Globalisierung ist ungebrochen:
Die Deutsche Bank engagiert sich daher intensiv für die Optimierung des internationalen Zahlungsverkehrs und wird in den nächsten
Jahren rund 1 Milliarde Euro in Digitalisierung investieren.

DMG MORI

Die DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT ist ein weltweit führender Hersteller von Werkzeugmaschinen mit einem Umsatz von über 2,3 MRD € und über 7.000 Mitarbeitern. Gemeinsam mit der DMG MORI COMPANY LIMITED erzielen wir als „Global One Company“ einen Umsatz von über 3,3 MRD €. Das Angebot umfasst sowohl Dreh- und Fräsmaschinen als auch Advanced Technologies, wie ULTRASONIC, LASERTEC und ADDITIVE MANUFACTURING sowie Automatisierungs- und ganzheitliche Technologielösungen. Unsere Technologie-Exzellenz bündeln wir in den Leitbranchen „Aerospace“, „Automotive“, „Die & Mold“ und „Medical“. Wir bieten zudem eine durchgängige Digitalisierungsstrategie für die Fabrik der Zukunft. Unsere kundenorientierten Services rund um den gesamten Lebenszyklus einer Werkzeugmaschine beinhalten Training, Instandsetzung, Wartung und Ersatzteilservice. Die „Global One Company“ ist mit über 12.000 Mitarbeitern an 157 Vertriebs- und Servicestandorten − davon 14 Produktionswerke − weltweit präsent.

IHK-Akademie Ostwestfalen GmbH

Internationale Geschäfte wollen gut vorbereitet sein. Die Akademie der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld unterstützt Sie und Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei allen Fragen der Qualifizierung für das Wachstum über die Grenzen – mit maßgeschneiderten Lösungen und persönlichem Service.

Warth & Klein Grant Thornton AG

Mit über 850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an zehn deutschen Standorten unterstützen wir unsere Mandanten dabei, ihre Ziele zu erreichen. Preisgekrönte technische Expertise ist dazu ebenso wichtig wie das tiefgehende Verständnis, das wir für das Geschäftsmodell, die Branche und die speziellen Anforderungen unserer Mandanten entwickelt haben. Wir entwickeln die maßgeschneiderte Lösung für Ihre unternehmerische Herausforderung.

Medien-Partner

GTAI Germany Trade & Invest

Germany Trade & Invest (GTAI) ist die Außenwirtschaftsagentur der Bundesrepublik Deutschland. Mit über 50 Standorten weltweit und dem Partnernetzwerk unterstützt Germany Trade & Invest deutsche Unternehmen bei ihrem Weg ins Ausland, wirbt für den Standort Deutschland und begleitet ausländische Unternehmen bei der Ansiedlung in Deutschland.

OWC Verlag für Außenwirtschaft GmbH

1955 gegründet, informiert der OWC Verlag für Außenwirtschaft seit über 60 Jahren verlässlich und fundiert über aktuelle Herausforderungen und Entwicklungen der globalen Märkte mit den Schwerpunkten Ost- und Mitteleuropa sowie Asien. Der Verlag publiziert Wirtschaftsmagazine und Fachbücher und ist mit seinen Publikationen OstContact, ChinaContact und IranContact der Partner für die Entscheidungsträger der Außenwirtschaft. Sitz des Verlages ist Berlin. Der Verlag verfügt über Korrespondenten in Russland, Polen, Kasachstan, der Ukraine und Belarus.

Weitere Partner

Altstadt Hotel Bielefeld

Das Altstadt Hotel Bielefeld bietet einen modernen Treffpunkt in geschmackvoll gestaltetem Ambiente. Nach einer Nacht in den außergewöhnlichen Zimmern beginnen Sie den Tag mit einem exklusiven Frühstück. Abends können Sie in der gemütlichen Hotelbar neue Kontakte knüpfen. Das Hotel ist familiär geführt, der Service persönlich zugeschnitten. Die mit Naturmaterialien gestalteten Zimmer bieten eine angenehme Wohlfühlatmosphäre.

DSC Arminia Bielefeld / Krombacher Business Club

Als Zentrum Ostwestfalens nimmt Arminia nicht nur für Bielefeld eine wichtige Rolle ein, sondern repräsentiert als „Sportclub der Ostwestfalen“ deutschlandweit die ganze Region. Mit dem Slogan „Wir sind Ostwestfalen“ bekennt sich der DSC auch ganz öffentlich zu seiner Heimat und seinen Wurzeln. Dies zeigt, dass der DSC Arminia Bielefeld nicht nur in Bielefeld aktiv ist, sondern als „Sportclub der Ostwestfalen“ die gesamte Region prägt, wie er auch von der Region geprägt ist.  Um dieses Bekenntnis zur Region weiter zu unterstreichen, schreibt sich Arminia  zudem die typisch ostwestfälischen Tugenden „stur, hartnäckig, kämpferisch“ auf die Fahne.

fast4ward GmbH - Events aus Bielefeld

Full Service aus einer Hand, von der Konzeption bis zur Realisierung, Projektbetreuung und Veranstaltungsleitung. Immer die passende Räumlichkeit, bei Ihnen vor Ort, in einer unserer Locations oder wir suchen Ihre Wunsch-Location.

Gastico Catering und Partyservice

Gastico Catering ist ein Tochterunternehmen der Bertelsmann AG und bildet zusammen mit dem konzerneigenen Hotel und dem Bereich der Betriebsgastronomie ein starkes Team im Bereich Catering und Partyservice. Die intensive Zusammenarbeit dieser drei Partner garantiert unseren Gästen jeweils die besten Ansprechpartner für die unterschiedlichsten Aufgabenstellungen. So gelingt es uns das Wissen und Können aus der hochklassigen Hotelgastronomie mit der Effizienz aus der Betriebsgastronomie zu kombinieren. Allein 14 international erfahrene Küchenchefs aus der Luxus und First- Class- Hotellerie sind stets bestrebt Ihre Wünsche und Vorstellungen passgenau umzusetzen. Unser Angebot reicht vom höchst individuell gestalteten privaten Catering bis hin zur Großveranstaltung. Kulinarisch auf Achse sind wir für Sie in Gütersloh, Bielefeld, Herford, Paderborn, Detmold, Bad Salzuflen, Lippstadt, Hamm, Osnabrück und Münster. Wir sind aber auch gerne an jedem anderen Ort Ihr zuverlässiger und kompetenter Partner für Caterings und Partyservice.

Handels- und Industriekammer der Russischen Föderation

Die Handels- und Industriekammer der Russischen Föderation ist Russlands größte nichtstaatliche Vereinigung kleiner, mittlerer und großer Unternehmen. Das Netzwerk der russischen Handelskammer umfasst 180 regionale Kammern, 70 bilaterale Wirtschaftsräte, 35 Branchenausschüsse, über 700 nationale und regionale Unternehmens- und Wirtschaftsverbände sowie die Auslandsvertretungen in 22 Ländern weltweit. Zu den wichtigsten Aufgaben gehört die Förderung des unternehmerfreundlichen Umfeldes in Russland sowie die Integration russischer Firmen in globale Märkte und Wertschöpfungsketten. Die Repräsentanz der HIK Russland in Deutschland unterstützt deutsche und russische Unternehmen bei der Geschäftsanbahnung, b2b-Kooperationen und Markteintritten in beiden Ländern.

NRW.International GmbH

Die NRW.International GmbH koordiniert seit April 2007 die operativen Aufgaben der Außenwirtschaftsförderung in Nordrhein-Westfalen. Als Public Private Partnership unterstützen sie in Partnerschaft mit der nordrhein-westfälischen Landesregierung kleine und mittlere Unternehmen bei der Erschließung wichtiger Wachstumsmärkte weltweit. Das Ziel ist, die Instrumente und Aktivitäten der Außenwirtschaftsförderung auf die Anforderungen der Wirtschaft auszurichten. Träger der Gesellschaft sind zu je einem Drittel die Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen, die Handwerkskammern des Landes und die NRW.Bank.

Schüco International KG

Mit seinem weltweiten Netzwerk aus Metallbau-, Kunststoff- und Elektropartnern sowie mit Architekten, Planern und Investoren realisiert Schüco nachhaltige Gebäudehüllen, die im Einklang mit Natur und Technik den Menschen mit seinen Bedürfnissen in den Vordergrund stellen. Fenster-, Tür- und Fassadenlösungen aus Metall und Kunststoff von Schüco erfüllen höchste Ansprüche an Design, Komfort und Sicherheit. Gleichzeitig werden durch Energieeffizienz CO2-Emissionen reduziert und so die natürlichen Ressourcen geschont. Das Unternehmen liefert zielgruppengerechte Produkte für Neubau und Modernisierung, die den individuellen Anforderungen der Nutzer in allen Klimazonen gerecht werden. In jeder Phase des Bauprozesses werden alle Beteiligten mit einem umfassenden Serviceangebot unterstützt. Schüco ist mit 4.630 Mitarbeitern und 12.000 Partnerunternehmen in mehr als 80 Ländern aktiv und hat in 2015 einen Jahresumsatz von 1,430 Milliarden Euro erwirtschaftet.